Menü

UX-Wissen von usability.de: Usability-Glossar

Heatmap

Die Heatmap stellt die Ergebnisse einer Eye-Tracking-Studie dar. Beim Eye Tracking werden die Blickverläufe von Testpersonen aufgezeichnet. Wo sehen sie zuerst hin, wenn eine Website lädt? Wie verlaufen die Blickbewegungen? Welche Bereiche betrachten die Testpersonen lange, welche gar nicht? Die Heatmap fasst die Daten so zusammen, dass für eine Webseite die am häufigsten oder längsten betrachteten Bereiche rot eingefärbt werden. Je seltener ein Bereich betrachtet wird, desto heller wird die Farbe. Bereiche die gar nicht mit Blicken fixiert wurden, bleiben ohne farbige Markierung. So kann man schnell erkennen, welches Bereiche sind, die Blicke anziehen.
Heatmap
Heatmap

Kontaktieren Sie uns

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin oder fordern Sie ein Angebot an.

  • +49 511 360 50 70
*Pflichtangaben