Menü

Erfahren Sie mehr über die Wünsche Ihrer Nutzer

Tiefeninterviews

Mithilfe von Tiefeninterviews lassen sich die persönlichen Meinungen Ihrer Nutzer erforschen. In angenehmer Atmosphäre decken wir im Rahmen des Interviews Motivationen, Emotionen und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe auf.

Tiefeninterviews

Wie gehen wir bei Tiefeninterviews vor?

Tiefeninterviews bieten die Möglichkeit, komplexe Erlebnisse der Nutzer nachzuvollziehen, mit all ihren Emotionen, Wünschen und Schwierigkeiten. Die Gespräche finden in einer freundlichen und zwanglosen Atmosphäre statt, sodass sich die Teilnehmer wohlfühlen und auch tiefgründige Themen angesprochen werden können. In einem User Interview (ca. 60 – 120 min) können wir verschiedene Themen mit den Nutzern besprechen und so ihre Erfahrungen über die gesamte Produktnutzung hinweg erforschen. Auch Hilfsmittel, wie z. B. Abbildungen, Notizkarten oder andere Gegenstände können zum Einsatz kommen.

Bei einem kontextuellen Interview wird das Tiefeninterview verbunden mit der Beobachtung des Nutzers im realen Nutzungskontext.

Um auf die Äußerungen der Teilnehmer eingehen zu können und möglichst viel über ihre Einstellungen zu erfahren, gestalten wir Tiefeninterviews als offenes Gespräch, bei dem nur das Rahmenthema vorgegeben ist. Gleichzeitig achten wir stets darauf, dass die Fragen, die Sie sich als Kunde stellen, Antworten finden – z. B. indem wir bei den Teilnehmern an den richtigen Stellen nachfragen. Die Tiefeninterviews können sowohl vor Ort in unserem Usability-Studio stattfinden, als auch remote (per Telefon), oder bei den Nutzern zu Hause oder am Arbeitsplatz. So können wir mithilfe von Tiefeninterviews möglichst authentische, auch unbewusste Emotionen, Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer ans Licht bringen, die weder durch andere Personen noch durch das Vorgeben von Antwortkategorien beeinflusst werden.


Welche Fragen lassen sich mit Tiefeninterviews beantworten?

  • Wie empfinden die Nutzer Ihr Produkt? Was gefällt ihnen, was nicht? Was fehlt ihnen?
  • Welche Ängste haben die Nutzer? Gibt es Aspekte, die als Barriere empfunden werden?
  • Welche Funktionen werden von den Nutzern geschätzt? Welche Gründe gibt es für sie, eher die eine oder die andere Funktion zu nutzen?
  • Welche Bedürfnisse haben die Nutzer? Müssen sie besser unterstützt werden?
  • Wie spielen verschiedene Elemente des Produkts zusammen? Wie beeinflusst die Umwelt die Nutzung des Produkts?

Wann empfehlen wir Tiefeninterviews?

Tiefeninterviews sind besonders in den ersten Phasen der Produktentwicklung wertvoll, wenn es noch keine konkreten Entwürfe oder Prototypen gibt und es zunächst darum geht, die Anforderungen an das Produkt zu erforschen. Mithilfe von Tiefeninterviews kann erfasst werden, was die Nutzer von einem Produkt erwarten, wann und wie sie es nutzen und welche Wünsche sie haben. Im Gegensatz zu Fokusgruppen, in denen eine Diskussion zu einem Thema angeregt und das Meinungsbild der Gruppe erforscht wird, ermittelt das Tiefeninterview individuelle Einstellungen zu komplexen Themen, die nicht durch die Aussagen anderer Personen beeinflusst wurden. Insbesondere das offene Gespräch, ohne vorgegebene Antwortkategorien, trägt dazu bei, möglichst unverfälschte Kommentare der Nutzer zu erfassen.

Tiefeninterviews kommen vor allem bei sensiblen Themen (z. B. Gesundheit oder Finanzen) zum Tragen, lohnen sich jedoch auch bei weniger sensiblen Themen, zu denen Sie sich authentische und unverfälschte Meinungen einholen möchten.

  • Flexibilität

    Die offene Gestaltung des Interviews ermöglicht es dem Interviewer, spontan auf Äußerungen des Teilnehmers einzugehen. Durch einen im Vorfeld abgestimmten Leitfaden wird dennoch sichergestellt, dass all Ihre Fragen während des Interviews beantwortet werden.

  • Tiefgehende Empfindungen ans Licht bringen

    Durch das ausführliche Gespräch können Empfindungen tiefergehend besprochen und durch gezieltes Nachfragen besser verstanden werden. So werden auch Einstellungen deutlich, die schwer zu verbalisieren sind.

  • Zugang zu „sensibler“ Information

    Durch die entspannte Atmosphäre während des Interviews sind die Teilnehmer eher bereit, auch über unangenehme oder schwierige Themen zu sprechen.


Was erhalten Sie als Ergebnis?

Die Ergebnisse der User Interviews werden in einem gut strukturierten Report zusammengefasst, anhand von Zitaten veranschaulicht und in einem Workshop vorgestellt und besprochen. Der Report dokumentiert detailliert die Anforderungen und Wünsche der Zielgruppe an ihr Produkt. Falls gewünscht überführen wir die Anforderungen direkt in User Stories, die Sie zum Einstieg in die konkrete Design- und Entwicklungsarbeit nutzen können.

Bei Bedarf erstellen wir gerne auch eine Customer Experience Map, die darstellt wie Ihre Zielgruppe die gesamte Nutzung erlebt.

Sie haben konkrete Fragen zu Ihrem Projekt? Wir beraten Sie gern. Kostenlos und unverbindlich.

Kontaktieren Sie uns

Ergebnis des Tiefeninterviews

Kundenstimmen zu Tiefeninterviews

  • „Usability und Web-Entwicklung aus einer Hand: Der Ansatz des benutzerzentrierten Designs von usability.de war für uns genau das Richtige. Besonders gut gefiel uns die flexible Art und Weise, in der usability.de in Gruppendiskussionen, Card Sortings und Einzelbefragungen die Anforderungen unserer Nutzergruppen professionell erhoben hat.[...] Das Ergebnis: Eine Website, die ganz den Ansprüchen unserer Zielgruppen entspricht.“

    TIB/UB Hannover
    • Margret Plank, Referentin für Informationskompetenz, TIB/UB Hannover
    • TIB/UB Hannover
  • „Mit usability.de haben wir den idealen Partner gefunden, unsere Internetseiten benutzerfreundlich zu gestalten. In rund anderthalb Jahren wurden Internet und Extranet von Grund auf und vor allem nutzerzentriert neu konzipiert. Dabei stellten unter anderem Card Sorting und Interviews sicher, dass vom ersten Wireframe bis zur finalen Website die Sicht unserer Nutzer optimal mit einbezogen wurde. [...] “

    VCI
    • Klaus Rother, Abteilung Kommunikation, Verband der Chemischen Industrie e.V.
    • VCI

Weitere interessante Usability-Methoden

Alle Methoden

Kontaktieren Sie uns

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin oder fordern Sie ein Angebot an.

  • +49 511 360 50 70
*Pflichtangaben