Menü

UX-Wissen von usability.de: Usability-Glossar

Gazeplots

Gazeplots sind eine Visualisierungsmethode des Eye Trackings. Wenn eine Person eine bestimmte Stelle ansieht, wird diese mit einem Punkt markiert. Je länger die Stelle fixiert wurde, desto größer wird der Punkt dargestellt. Mehrere durchnummerierte Punkte stellen so den Blickbewegungsverlauf dar. Verschiedene Farben zeigen Blickverläufe verschiedener Personen. Zwischen den Punkten springt das Auge, dieser Blicksprung heißt Sakkade. Während der Sakkaden sieht der Mensch nichts. Weil die Augenbewegungen sehr schnell sind, nimmt der Mensch dies jedoch nicht bewusst wahr.
Heatmap
Gazeplot

Kontaktieren Sie uns

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin oder fordern Sie ein Angebot an.

  • +49 511 360 50 70
*Pflichtangaben