Menü

UX-Wissen von usability.de: Usability-Glossar

Iteratives Vorgehen

Iteratives Vorgehen beschreibt einen Vorgang, bei dem sich schrittweise einer Lösung genähert wird. Die Gestaltung benutzerfreundlicher Schnittstellen erfordert im Normalfall ein iteratives Vorgehen. Nach dem initialen Entwurf wird die Benutzerschnittstelle im Optimalfall direkt mit echten Anwendern getestet. Aus diesem Test ergeben sich Optimierungsvorschläge, die in den Entwurf eingearbeitet werden. Danach findet eine weitere Schleife des Testens und Verbesserns statt. Dieses Vorgehen wird so lange wiederholt, bis eine hohe Usability erreicht ist.

Kontaktieren Sie uns

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin oder fordern Sie ein Angebot an.

  • +49 511 360 50 70
*Pflichtangaben